REACH

Die Regulierung ist bereits gültig!!!

REACH ist eine EU-Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von chemischen Stoffen. Ziel von REACH ist die Minimierung der Risiken durch chemische Stoffe.

REACH wurde im Oktober 2003 ins Leben gerufen und ist nach vielen Anpassungen und Überarbeitungen am 01.Juni 2007 in Kraft getreten.

Wir befürworten die Ausgangspunkte von REACH, um die Gesundheit, Sicherheit und den Umweltschutz zu unterstützen, da diese sich mit unserer Philosophie decken.

Wir stehen uneingeschränkt hinter den Zielen von REACH. Es ist für uns von größter Bedeutung die Ziele von REACH verantwortungsvoll und im Zeitplan umzusetzen.

Die REACH Verordnung fordert unter anderem, dass Hersteller und Importeure die Risiken aller Produkte, die sie herstellen und verkaufen, kennen und vermindern müssen.

Die Information hierüber müssen wir mit den anderen Kettenmitgliedern, wie unsere Abnehmer, Lieferanten und Arbeitnehmer, teilen. REACH bestimmt, dass wir ihnen erklären,

wie Sie sicher mit diesen Stoffen umgehen können und welche Sicherheitsvorkehrungen Sie treffen müssen.

Wir lassen alle Grundstoffe, die wir verarbeiten, für die Anwendung im Endprodukt registrieren und die Stoffe sind unbedenklich gemäß der aktuellen Liste:

Kandidaten SVHC – Stoffe ("substances of very high concern") der ECHA (European Chemicals Agency - Finland)

 

Mehr Informationen zu REACH